Hund und Frau schauen sich auf einer Blumenwiese in die Augen

Eure Fellgeschichte

Erinnerungen für's Leben an eure gemeinsame Zeit

Welpe gibt Pfötchen bei seinem Frauchen
Junge Frau hockt neben einem Schäferhund im herbstlichen Wald

Du liebst deinen Hund über alles.

Aber was ist, wenn dein Hund irgendwann seine letzte Reise antritt? Was bleibt dir dann als Erinnerung an ihn?

Spätestens dann werden die Fotos von ihm und euch gemeinsam unendlich wertvoll für dich sein.

Klar, du hast bestimmt tausende Schnappschüsse mit dem Handy geknipst.

Aber wenn du so durch deine Galerie scrollst: Gibt es denn wirklich so richtig tolle Fotos von deinem Hund? Oft hast du einfach nur schnell draufgehalten – mit Glück waren ein, zwei gute dabei. Aber einrahmen würdest du dir die nicht.

Und wie sieht’s mit Bildern von euch zusammen aus? Lass mich raten: Schwierig. Entweder du bekommst euch nicht vernünftig auf’s Foto – oder dein Hund guckt überall hin, nur nicht in die Kamera.

Da kommt deine Fellgeschichte ins Spiel!

Stell dir mal vor du hättest Fotos...

Frau mit Yorkshire Terrier
Großer Schweizer Sennenhund wird von zwei Händen gestreichelt

Diese Motive fotografiere ich bei einer Fellgeschichte

Bei jedem Shooting nehme ich einen bunten Mix aus spontanen Aufnahmen und Portraitfotos auf.

Deine Fellgeschichte entsteht unter anderem aus den folgenden Motiven, die ich grundsätzlich immer versuche in der Art umzusetzen. Natürlich richte ich mich dabei aber auch nach deinen individuellen Wünschen und baue sie ins Shooting ein.

Bei mehreren Hunden und / oder Personen fotografiere ich neben Gruppenbildern auch gerne alle gewünschten Konstellationen, z.B. jeder einzeln mit allen Hunden oder umgekehrt.

Dein Hund alleine

Porträt von einem dunkelbraunen Hund

Nahaufnahmen vom Kopf, frontal und seitlich

Schwarzer Bolonka Zwetna sitzt unter rosanen Rhododendren

Ganzkörper Portraits im Sitzen, Stehen oder Liegen

Goldendoodle Hund rennt aus dem Meer

In Action beim Laufen oder Springen

Großer Schweizer Sennenhund lächelt

Blickwinkel von oben

Ihr gemeinsam

Frau und Golden Retriever im Herbst Wald

Portraits mit möglichst natürlichem Lachen

Frau rennt mit Hund durch einen Wald

In Bewegung beim Gehen, Laufen oder Spielen

Gegenseitige Blicke in die Augen

Junge Frau küsst einen Schäferhund

Verbundenheit und Liebe beim Kuscheln

Frau hält die Pfote ihres Hundes

Es gibt endlich einmal Fotos, auf denen ich mir auch selbst gefalle

Das Fotoshooting war sehr kurzweilig, für uns alle (auch die eher fotoscheuen Teilnehmer) entspannt und die Zeit ging (zu) schnell um. Im Studio hätte das niemals so geklappt. Auch die Situation in der Natur wäre damit nicht vergleichbar. Mandy hat sich auch im Vorfeld viel Mühe gegeben, die richtige Lokation zu finden.

Bei den schönen Fotos konnten wir uns nur schwer entscheiden. Die allermeisten hätte man so alleine nicht hinbekommen und es gibt endlich einmal Fotos, auf denen ich mir auch selbst gefalle.

Es sind auf jeden Fall unvergessliche Momente und ich könnte mir sehr gut vorstellen, das noch einmal zu wiederholen. Herzlichen Dank für alles! 

Elke mit Mira & Puscha

Pfeil
Pfeil
Frau sitzt mit Hund in einem Sessel

Die Bilder werden mir immer eine besondere Erinnerung an einen Tag sein, an dem mein alter und kranker Willy ein letztes Mal aufgeblüht ist

Mandy hat sich viel Zeit genommen und war einfühlsam im Umgang mit meinen Hunden während des Fotoshootings.

Die entstandenen Bilder sind sehr schön und werden mir immer eine besondere Erinnerung an einen Tag sein, an dem mein alter und kranker Willy ein letztes Mal aufgeblüht ist. 10 Tage später ist er leider gestorben.

Deshalb bin ich Mandy auch sehr dankbar, dass sie unser Shooting dazwischen geschoben hat und wir so diese wertvollen Erinnerungen schaffen konnten. 

Mirja mit Romy & Willy

Pfeil
Pfeil
Hundefotografie Frau mit Dackel im Arm

Es sind wunderschöne Fotos entstanden

Nach dem Welpeneinzug meiner Dackeldame wünschte ich mir tolle Bilder von einem Fotografen. Mandy unterstützte mich mit vielen wertvollen Tipps.

Das Shooting selber war ein professionelles und großartiges Erlebnis. Mein Hund und ich hatten riesen Spaß dabei. Es sind wunderschöne Fotos entstanden, die zu Weihnachten an die Familie verschenkt wurden. Wir können Mandy absolut weiterempfehlen! 

Sabrina mit Emma

Pfeil
Pfeil
Hundefotografie von einem Labrador vor einem Tor

Mandy versteht es genau, auch unerfahrene und junge Hunde perfekt in Szene zu setzen

Mandy ist eine sehr einfühlsame, liebe Fotografin. Außerdem hat sie die nötige Ruhe und geht total auf die Tiere ein. Sie schafft es genau, im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken.

Sie versteht es genau, auch unerfahrene und junge Hunde perfekt in Szene zu setzen und wunderschöne Bilder zu machen. Wir sind so begeistert von den Fotos!  

Stephanie mit Candy

Pfeil
Pfeil
Zwei Chihuahuas auf einem Baumstumpf

Die Bilder sprechen einfach für sich und sind wunderschön geworden

Unser erstes Hunde Fotoshooting bei Mandy war großartig. Da bei uns noch eine weitere kleine Maus eingezogen ist, wollte ich diesmal auf keinen Fall die Chance verpassen, ein paar „Welpen“ Fotos knipsen zu lassen.

Wir waren am Anfang doch noch ziemlich nervös, allerdings war die Stimmung während des Shootings sehr angenehm und ruhig, weshalb sich unsere Aufregung auch schnell wieder gelegt hatte.

Die Bilder sprechen einfach für sich und sind wunderschön geworden. Das war definitiv nicht unser letztes Shooting bei der lieben Mandy. ❤ Ein ganz großes Dankeschön für die tollen Bilder! 

Katharina mit Mogli & Hazel

Pfeil
Pfeil
Hundefotografie von einem liegenden Hund

So tolle Bilder von meinem sonst unsicheren und unfotogenen Hund

Mandy hat es geschafft, mit ihrer ruhigen und besonnenen Art sowie einem tollen Gespür für „tierisch“ wunderschöne Aufnahmen von meinem Wauzi gesorgt.

Sie hat es geschafft meinen unsicheren und sonst so unfotogenen Hund so toll auf den Bildern einzufangen.

Ein herzliches Dankeschön, ich bin einfach nur begeistert! 

Sybill mit Lucy

Pfeil
Pfeil
Hundefotografie von einer Frau mit ihrem Hund im Wald sitzend

Die Bilder sind einfach nur toll geworden

Ich bekam das Shooting zum Geburtstag und es war einfach nur perfekt. ❤ Der Kontakt war sofort familiär, Barney und ich fühlten uns sehr wohl.

Die Bilder sind einfach nur toll geworden, eine Collage davon hängt bei mir gross an der Wand. Ich sage nochmals herzlichen Dank und würde immer wieder kommen.

Christel mit Barney

Pfeil
Pfeil

Der Ablauf

1

Suche dir deine Fellgeschichte aus

Du kannst bei mir zwei unterschiedliche Fellgeschichten buchen. Jede enthält ein Rundum-Sorglos-Paket für ein unvergessliches Shootingerlebnis. Schau dir alles in Ruhe an und entscheide dann welche am besten zu dir passt. Sollten noch Fragen offen sein melde dich gerne über das Kontaktformular bei mir.

2

Buchung, Terminreservierung und Bezahlung

Du hast dich für eine Fellgeschichte entschieden? Dann kontaktiere mich über das Kontaktformular. Zur Buchung und gleichzeitigen Reservierung deines Wunschtermins wird eine Anzahlung von 150€ fällig. Den restlichen Betrag brauchst du erst nach deinem Shooting zu bezahlen.

3

Rundum informiert

Du bekommst einen Shooting Ratgeber mit vielen Tipps damit du weißt was du mitbringen solltest oder anziehen könntest.

Damit ich alle Eigenschaften, Vorlieben, Eigenarten und eventuelle Probleme deines Hundes kennenlerne lasse ich dir einen Fragebogen zum Ausfüllen zukommen. So weiß ich genau worauf ich beim Shooting Rücksicht nehmen muss.

4

Unser Vorgespräch

Etwa 2 Wochen vor deinem Shooting verabreden wir uns telefonisch für ein Vorgespräch. Dabei besprechen wir alle Wünsche und Fragen zu deiner Fellgeschichte und legen die Location fest. Gerne berate ich dich bei der perfekten Wahl.

5

Der Shooting Tag

Bevor ich anfange zu fotografieren hat dein Hund alle Zeit der Welt um mich in Ruhe zu beschnuppern und kennenzulernen. Erst danach starten wir entspannt in das Shooting, das ich so spannend und stressfrei wie möglich für euch gestalte.

Dein Hund muss kein Repertoire an Kommandos beherrschen – toll wäre allerdings wenn er für ein paar Sekunden am Stück „Sitz“ machen kann. Sollte dein Hund nicht ableinbar sein ist das kein Beinbuch: Ich retuschiere sie später aus den Fotos.

6

Die Bildauswahl und Bearbeitung

Alle gelungenen Bilder erhälst du zur Vorschau in einer Online Galerie. Darüber suchst du dir deine Lieblingsbilder aus, die ich anschließend professionell und aufwändig im Fellgeschichten Stil bearbeite.

Du kannst deine Fellgeschichte jetzt ganz flexibel mit weiteren Fotos und tollen Fotoprodukten, den sogenannten Erinnerungsstücken, ergänzen. Ich stelle sie dir weiter unten vor.

Jede Fellgeschichte enthält bereits:

Frau im Brautkleid sitzt mit Hund im Arm auf Wiese

Die kleine Fellgeschichte

Der Spaziergang

Euer Fotoshooting findet draußen an den schönsten Flecken in NRW statt. Besonders persönlich wird‘s an einem Ort mit Bedeutung für dich – ich schlage dir aber auch gerne meine Favoriten vor, die gut zu euch passen könnten.

Wir treffen uns dort zu einen entspannten Spaziergang – dabei macht ihr einfach das, was ihr am liebsten zusammen macht. Ich fotografiere euch während ich euch kleine Aufgaben gebe oder aus der Situation heraus. Immer ganz natürlich und ohne „say cheese!“

290 €

Frau sitzt mit Hund in einem Sessel

Die grosse Fellgeschichte

Die Geschichte unseres Lebens

Eure Geschichte an einem Tag – ganz persönlich und hautnah! Dieses Shooting kannst du dir wie eine Mischung aus Hochzeitsreportage und der kleinen Fellgeschichte „Der Spaziergang“ vorstellen:

Ich komme 4 Stunden lang zu euch nach Hause. Zuerst halte ich drinnen Bilder eures Alltags fest – von euren typischen Routinen bis zum liebevollen Kuscheln auf dem Sofa. Danach geht’s nach draußen: entweder in euren Garten oder zum Spaziergang auf eurer liebsten Gassi Strecke.

990 €

Weitere digitale Bilder

Nach deinem Shooting kannst du deine Fellgeschichte mit weiteren Bildern ergänzen. Dafür suchst du dir einfach eines der Bildpakete aus.

Dir fällt die Entscheidung zwischen all den Fotos schwer? Das kenne ich zu gut – deshalb biete ich auch ein Bundle mit allen Bildern an. So brauchst du auf keine Erinnerung zu verzichten!

Bildpakete

1 Bild: …………….. 30€
5 Bilder: …………. 140€
10 Bilder: ……….. 250€
15 Bilder: ……….. 350€
20 Bilder: ………. 400€

Die Bilder enthalten die aufwändige und individuelle Bearbeitung im Fellgeschichten Stil.

Bundle: Unsere ganze Geschichte

Eure Fellgeschichte soll aus allen Bildern bestehen? Mit diesem Bundle erhälst du zusätzlich alle weiteren entstandenen Fotos (in der großen Fellgeschichte bereits enthalten).

400€

Diese Bilder sind leicht bearbeitet und bleiben genau so wie du sie in der Galerie siehst.

So bearbeite ich deine Bilder

Alle Bilder in deiner Online Galerie sind bereits leicht bearbeitet: Du kannst so schon erahnen wie sie später aussehen werden. Jedes von dir ausgesuchte Foto bearbeite ich dann aufwändig und ganz individuell für dich. Mein Ziel ist: Mit jeder Bearbeitung euch noch besser in Szene zu setzen – so werdet ihr auf jedem Foto zum Blickfang.

Die Bearbeitung beinhaltet:

Beispiele

Golden Retriever Welpe rennt über Wiese. Beispiel ohne RAW Bild ohne Bearbeitung

Ohne Bearbeitung

Golden Retriever Welpe rennt über Wiese. Beispiel leichte Bildbearbeitung ohne Retusche

Leichte Bearbeitung (Galerie)

Golden Retriever Welpe rennt über Wiese. Beispiel Bildbearbeitung fertiges Bild

Aufwändige Bearbeitung

Paar sitzt mit Golden Retriever im Herbstwald. Beispiel ohne RAW Bild ohne Bearbeitung

Ohne Bearbeitung

Paar sitzt mit Golden Retriever im Herbstwald. Beispiel leichte Bildbearbeitung ohne Retusche

Leichte Bearbeitung (Galerie)

Paar sitzt mit Golden Retriever im Herbstwald. Beispiel Bildbearbeitung fertiges Bild

Aufwändige Bearbeitung

Die Erinnerungsstücke

Nimm deine Fellgeschichte in Form von tollen Erinnerungsstücken mit nach Hause! Dafür suchst du dir deine liebsten Produkte aus meiner ausgewählten Kollektion aus.

Alle detaillierten Infos zu den Preisen, Maßen und Materialien bekommst du in meiner Produktbroschüre, die ich dir gerne per E-Mail zusende. Damit du dir alles auch live und in Farbe ansehen kannst bringe ich Muster von allen Produkten zu unserem Shooting mit.

Geschichtenbuch

Eure Geschichte in einem Bilderbuch: Ein liebevoll gestaltetes Fotobuch gefüllt mit euren schönsten Bildern. Ein kleiner Schatz voller Erinnerungen, in denen du immer wieder blättern kannst.

Mini Leporello

Eure Geschichte zum Überall-mit-hinnehmen: Eine emotionale Reise zurück in die schönsten Momente mit deinem Hund, sobald du das kleine Album aufklappst. Ideal auch als Geschenk für deine Liebsten.

Schatzkiste

Diese Schatzkiste bewahrt all deine wertvollsten Erinnerungen auf: Deine Fotos liegen gut verwahrt als Prints darin – und wenn du magst, ergänzt du sie irgendwann um eine Marke, Fellsträhne oder den Impfpass. 

Wandbilder

Halte eure gemeinsame Zeit besonders in Ehren – mit deinen Lieblingsfotos als Blickfang für Zuhause. Egal wo du sie aufhängst: Sie werden dir bei jedem Blick darauf ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Mit deiner Fellgeschichte...

… bekommst du 1001 Gründe warum du deinen Hund so sehr liebst – Bild für Bild.

… brauchst du dich nicht mehr über deine Handy-Fotos zu ärgern, die wieder nichts geworden sind.

stärkt ihr eure Bindung während ihr diese neue, aufregende Erfahrung gemeinsam erlebt.

… hast du Fotos, die sich wirklich nach EUCH anfühlen: „Das ist typisch mein Hund!“

Hast du noch Fragen?

Ein weißer Labrador zwischen weißen Blüten

Du hast Bedenken, dein Hund könnte vielleicht „zu speziell“ für ein Shooting sein? Oder ob überhaupt ein schönes Foto dabei wäre?

Ich kann dich beruhigen: Ich habe schon unzählige Hunde fotografiert und weiß genau, wie mir auch von deinem Vierbeiner (und dir!) schöne Fotos gelingen. 

Ich habe ein gutes Gespür für Tiere und gehe entsprechend einfühlsam mit deinem Hund um. Denn er versteht nicht, dass ich ihn fotografieren will – er wird aber spüren, dass ich ihn und seine Bedürfnisse verstehe. Er weiß auch nicht, wie wichtig dir dieses Shooting ist – er weiß nur, wie viel Spaß ihm Abenteuer mit dir machen.

Auf all meinen Fotos siehst du „ganz normale“ Hunde und ihre Menschen, die sich genau wie du einfach schöne Erinnerungen gewünscht haben. Von unermüdlichen Duracellhasen über neugierige Welpen bis hin zu Angsthunden aus dem Tierschutz war schon jeder Charakter dabei.

Es geht ja nicht um das perfekte Model vor der Kamera – sondern um Erinnerungen an deinen Hund und eure Bindung. Er ist perfekt, genau wie er ist! Hauptsache, er wird von dir über alles geliebt – mehr braucht es nicht!

Ein gewisser Grundgehorsam wäre hilfreich. Aber wenn es Situationen geben sollte, in denen du deinen Hund sicherheitshalber anleinen möchtest, ist das auch kein Beinbruch.

Entweder ich beziehe die Leine ins Motiv mit ein – oder ich retuschiere sie später aus den Fotos, als wäre sie nie da gewesen.

Ich habe Shootingleinen in 3 Größen, die du dir wie eine Retrieverleine vorstellen kannst: Halsband und Leine in einem. Diese kann ich vollständig aus den Fotos rausretuschieren. Die Shootingleinen besitzen alle einen Zugstopp, sodass sie deinen Hund auf keinen Fall würgen, sollte er ziehen.

Möchtest du dein eigenes Halsband und deine eigene Leine verwenden bring bitte jeweils sehr dünne mit, die kann ich in den meisten Fällen auch aus dem Bild zaubern. 

Wirf doch mal einen Blick in meine Galerie und rate: Welcher der Hunde war beim Shooting angeleint? Kleiner Tipp: In etwa 40% 😉

Selbstverständlich sind alle deine Hunde willkommen – genauso wie alle deine zweibeinigen Familienmitglieder. 

Ehrlicherweise spreche ich immer nur von einem Hund, weil das einfacher zu schreiben ist.

Natürlich kann ich mich beim Shooting auch nur komplett deinem Hund widmen. Du musst nicht mit aufs Bild wenn du das nicht willst.

Ich möchte dir aber an Herz legen vielleicht doch zumindest ein, zwei Fotos mit deinem Hund zusammen zu machen – auch wenn du dich vor der Kamera bisher unwohl gefühlt hast. Ich gebe immer mein Bestes dir ein gutes Gefühl beim Fotografieren zu geben. 

Spätestens wenn dein Hund irgendwann seine letzte Reise antritt wirst du so froh über diese Erinnerungsfotos sein, auf denen ihr zusammen drauf seid. Dieses Feedback habe ich schon von vielen meiner Kunden bekommen, nachdem sie ihren Hund leider für immer verabschieden mussten.

Ich schlage dir deshalb einen Deal vor: Probier es doch wenigstens einmal vor meiner Kamera aus und lass dich für ein paar Minütchen mit deinem Hund zusammen fotografieren. Wenn dir die Bilder dann wirklich nicht gefallen musst davon ja letztendlich auch keins nehmen. Also: was hast du zu verlieren? 🙂

Wie wäre es, wenn du deine Fellgeschichte mit einem Kurzurlaub hier in der Gegend verbindest?

Ich kann dir gerne Unterkünfte und tolle Unternehmungen vorschlagen: Wir haben hier beispielsweise traumhafte Seen und Wanderwege, Burgen und Schlösser, Industriekultur, süße Altstädte und leckere Restaurants, in denen Hunde willkommen sind. Hier wird euch bestimmt nicht langweilig!

Du möchtest, dass ich zu dir komme? Ich liebe es zu verreisen! Sprich mich gerne darauf an. Wir finden dafür eine Lösung. 

Wenn schlechtes Wetter absehbar ist (Unwetter oder starker Regen) oder sehr heiße Temperaturen, verschieben wir das Shooting kostenfrei. Solltest du oder dein Hund krank werden oder du aus anderen Gründen verhindert sein, kann das Shooting bis 2 Tage vorher kostenfrei verschoben werden – wir vereinbaren dann einen neuen Termin. Wenn du kurzfristiger absagen musst, ist das natürlich super ärgerlich. So schnell werde ich für den Tag leider keinen Ersatzkunden finden. Daher berechne ich in diesem Fall eine Ausfallpauschale von 50€ und bitte da um dein Verständnis.

Grundsätzlich solltest du etwa 3 Wochen Vorlaufzeit einplanen – doch ich kann nicht versprechen, dass ich dir dann auch einen freien Termin anbieten kann.

Gerade die Wochenenden sind in den beliebten Jahreszeiten oft lange im Voraus ausgebucht. Daher melde dich bitte so früh wie möglich, auch wenn das Shooting erst in ein paar Monaten stattfinden soll.

Gerade bei Welpen oder saisonalen Locations (z.B. nur kurz blühende Blumen oder goldener Herbst) ist eine rechtzeitige Terminabsprache wichtig, denn hier gibt es wenig Spielraum im perfekten Zeitfenster.

Kurzfristige Termine sind möglicherweise machbar, das hängt immer ganz stark von meiner Auftragslage ab. Frag mich gern danach, wenn es bei dir dringend ist. Ich schaue dann, was sich da machen lässt.

Nimm am besten gleich Kontakt mit mir auf, wenn du an einer Fellgeschichte interessiert bist. Schließlich haben wir erst vor kurzer Zeit schmerzlich lernen müssen – Corona sei Dank – dass Gedanken wie „das möchte ich irgendwann mal machen, es bleibt ja noch Zeit“ nun eine ganz andere Bedeutung haben können.

Ja klar! Dieses persönliche Geschenk das von Herzen kommt ist so viel mehr wert als der drölfzigste Staubfänger. 

Du kannst dir einen Gutschein selbst zusammenstellen: Entweder du entscheidest dich für ein bestimmtes Shooting und ergänzt es ggf. noch mit Erinnerungsstücken und/oder weiteren Bildern, oder du wählst einen Wertgutschein mit Wunschbetrag, der für alle meine Angebote eingelöst werden kann.

Ich trage von Hand die Namen ein (deinen und den der/des Beschenkten) und verpacke den Gutschein liebevoll in einem schönen Umschlag mit Bändchen.

Für ganz eilige Anlässe gibt’s den Gutschein auch zum selber Ausdrucken.

Besuche hierfür meine Gutschein-Seite.

Bereit für eure Fellgeschichte?

Möchtest du deine Fellgeschichte buchen oder hast noch Fragen? Dann schreib mir hier eine Nachricht.

Deine Anfrage ist erstmal völlig unverbindlich. Du kannst danach immer noch in Ruhe entscheiden ob du das Abenteuer Fellgeschichte zusammen mit deinem Hund und mir antreten möchtest. Ich freue mich auf euch!

Achtung: Leider landet meine Mail manchmal im Spam. Ich antworte dir 100%-ig innerhalb von 1-3 Werktagen (Mo-Fr). Bitte behalte in der Zeit deinen Spam Ordner im Auge – vor allem, wenn er automatisch täglich geleert wird.